International Fresh Business Management

Dauer:
4 Jahre
Studienbeginn:
1. September. (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)
Sprache:
siehe Hinweis
Zulassung:

Für alle angehenden Studenten mit einem deutschen Abschluss reicht entweder die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder der schulische Teil der Fachhochschulreife (Fachabitur). Weitere Informationen hierzu gibt es auf fontysvenlo.nl/anmeldung

Studiengebühren:
2168.00 € / Jahr
Hinweis

Besonders in der jetzigen Situation (Covid-19) ist es uns wichtig dich bei deiner Studienorientierung so gut es geht zu unterstützen. Aus diesem Grund haben wir für dich unseren Virtuellen Tag der offenen Tür erstellt.

Unterrichtssprache:

  • Deutsch (mit englischen  und niederländischen Sprachmodulen)
  • Englisch
Studienbeginn: Ende August
Bewerbungsschluss: 15. August

Studiengebühren: Weitere Informationen zu den Studiengebühren gibt es auf fontysvenlo.nl/de/zulassung-anmeldung/studiengebuehren

Worum geht's im Studium

Der Studiengang in Kürze

Egal zu welcher Zeit und an welchem Tag wir in den Supermarkt gehen, uns erwartet ein breites Angebot an frischen Produkten. Aber wie kommen eigentlich diese frischen Produkte so schnell und in hervorragender Qualität in den Supermarkt? Auf dem Weg dorthin durchlaufen die Produkte zum Teil viele Verarbeitungsund Veredelungsprozesse. International Fresh Business Management ist ein Studiengang der auf einzigartige Art und Weise Logistik, Marketing, Agrarökonomie und das Wissen über die Frische-Kette in lokalen, regionalen und internationalen Märkten miteinander kombiniert.

Erfahrungsbericht

Julia studiert International Fresh Business Management an der Fontys Venlo und berichtet von ihren Erfahrungen.

Studiumsverlauf

Im ersten Studienjahr erlangst du Grundkenntnisse in den Bereichen Logistik, Marketing, BWL, Finanzen, Organisationslehre, Projektarbeit und zur Erstellung von Berichten und Präsentationen. Ab dem zweiten Studienjahr steht die Vermittlung von Fachkompetenzen bezogen auf dein gewähltes Studium im Vordergrund. Das größte Praxisprojekt ist die StartUp Factory. Hierbei hast du die Möglichkeit eines von vier unterschiedlichen Projekten zu wählen und z.B. ein eigenes Start-up-Unternehmen zu gründen. Dabei stellst du deine Kreativität unter Beweis und verwirklichst innovative Ideen.

Im fünften Semester absolvierst du ein circa sechsmonatiges Praktikum in einem Unternehmen und einem Land deiner Wahl, um deine fachlichen Kenntnisse in einem realen Arbeitsumfeld zu vertiefen. Diese Fachkenntnisse kannst du darüber hinaus durch ein optionales Auslandssemester an einer der weltweit über 125 Partneruniversitäten erweitern. Dieses Auslandssemester bietet dir außerdem die Möglichkeit, deine sprachlichen und multikulturellen Kompetenzen weiter auszubauen.

In der Abschlussphase deines Studiums absolvierst du ein weiteres Praktikum, im Rahmen dessen du eine praxisbezogene Problemstellung auf Bachelor- Niveau bearbeitest. Mit dieser Kombination aus Praktikum und Bachelorarbeit schließt du dein Studium mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Science in Logistics Management ab.

Karriere

Mögliche Berufsfelder

Durch dein interdisziplinäres Wissen in den Bereichen Logistik, Marketing und Ökonomie stehen dir die verschiedensten Berufsbilder im Bereich des Fresh Logistics Management, wie Agrarwirtschaft, Lebensmittelgroßhandel, Lebensmittel- und Blumenhandel und vielem mehr. Mögliche Berufe sind: Qualitätsmanager, Produktentwickler oder Logistik Manager.

Master

Nach deinem Bachelorabschluss hast du zwei verschiedene Möglichkeiten ein Masterstudium zu absolvieren. Durch die 240 ECTS-Punkte hast du hierfür die idealen Voraussetzungen geschaffen. Der Post Graduate Master kann direkt an dein Bachelorstudium angeschlossen werden. Für den Post Experience Master benötigst du relevante Berufserfahrung, wobei die Dauer abhängig vom gewählten Studiengang ist.


Zulassung

Voraussetzung für einen Bachelor Studienbeginn ist die Allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Bitte beachten Sie bei der Fachhochschulreife, dass der praktische Teil vor Beginn des Studiums vorhanden sein muss. Zulässig ist als praktischer Teil:

  • Berufskolleg: 6 Monate Praktikum
  • Gymnasium/Gesamtschule Klasse 11 und 12: 12 Monate Praktikum oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Für alle Bachelor Studiengänge existiert kein Numerus Clausus (NC).

Unabhängig der Unterrichtssprache Ihres Wunschstudienganges, ist kein Sprachnachweis zu erbringen. Von dieser Befreiung des Sprachnachweises ausgenommen, sind Studierende mit nicht EU/EEA Nationalität. Weitere Informationen zu dem erforderlichen Sprachnachweis für Bewerber mit nicht EU/EEA Nationalität finden Sie hier.

Vorteile

Die Kombination aus Theorie und Praxis sowie der Aufbau von Sprachkenntnissen und interkulturellen Kompetenzen bereitet dich ideal auf den Arbeitsmarkt vor. Durch die zwei Praktika und die vielen Praxisprojekte hast du Zugang zu einem breiten Netzwerk an Unternehmen und stellst erste Kontakte her. Die Vorlesungen und Tutorials finden in kleinen Klassen von circa 30 Studierenden statt. Zudem steht dir ein Study Career Manager zur Seite, der dich in deiner persönlichen und fachlichen Entwicklung unterstützt.

Kontakt

Fontys Venlo University of Applied Sciences

Besucheradresse
Tegelseweg 255
5912 BG Venlo
Niederlande

Postadresse
Postbus 141
5900 AC Venlo

Telefon: +31 (0)8850  76022
WhatsApp Student Service Centre: +31 8850 76022
E-Mail: campusvenlo@fontys.nl

Internet: www.fontysvenlo.nl



  | 

 
Broschüre per Email zusenden lassen, oder eineFrage stellen!

Hier kannst du uns oder der Universität eine Frage stellen. Damit die Uni dir antworten kann, leiten wir deine Anfrage dorthin weiter. Du erhältst mit unserem monatlichen Newsletter viele Tipps zum Studium. Darüber hinaus geben wir deine Daten nicht weiter.

*
*
*
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu und habe diese gelesen. (Pflichtfeld)