Physiotherapie

Studienbeginn:
1. September.
Sprache:
Niederländisch
Zulassung:
Fachochschulreife
Studiengebühren:
Informationen zu Studiengebühren
Worum geht's im Studium

Klienten wenden sich an einen Physiotherapeuten, weil sie Gesundheitsprobleme und/oder Beweglichkeit haben, die mit mehr oder anderer Bewegung gezielt behandelt werden können. Bei unzurechnungsfähigen Erwachsenen und bei Kindern findet die Formulierung des Problems durch Versorger, Begleiter oder Eltern statt. Der Bedarf an Unterstützung kann bei scheinbar ähnlichen Problemen individuell verschieden sein, da das Alter und die Lebensphase, soziale Einbindung und die Lebensumstände ebenso mitbestimmende Faktoren formen.

Physiotherapeuten begleiten den Patienten während der Rehabilitation und der Entwicklung von optimalem Bewegungsverhalten, aber auch beim Erhalt eines bestimmten Bewegungsniveaus oder wenn dieses sinkt. Sie kommen durch den Prozess des klinischen, logischen Schlussfolgerns zu einer spezifischen physiotherapeutische Diagnose, auf Grund derer therapeutische oder präventieve Handlungen bestimmt und ausgeführt werden.

Der Physiotherapeut untermauert sein Handeln mit dem Wissen aus den Gebieten der Gesundheitswissenschaften, der Bewegungs- und Verhaltenswissenschaften. Er prüft sein Handeln im Bezug auf den relevanten theoretischen Bezugsrahmen, Zielorientierung, Effektivität, Sicherheit und Ethik fortwährend mit Blick auf die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, Methoden und Techniken. Um eine optimale Zusammenarbeit mit anderen Gesundheitsberufen zu erreichen, nutzt der Physiotherapeut das durch die World Health Organization (WHO) entwickelte ICF: die ‘International Classification of Functioning, Disability and Health’. Therapien deren Effektivität nicht wissenschaftlich untermauert ist oder die nicht auf westlichen Standards basieren, sind nicht Teil der Physiotherapie.
 
Wo arbeitet der Physiotherapeut
Der Physiotherapeut arbeitet in unterschiedlichen Einrichtungen: Gesundheitszentren, Physiotherapiepraxen sowie im stationäre Bereich eines Krankenhauses, Reha-Zentren und Alteneinrichtungen. In den Niederlanden haben Patienten einen direkten Zugang zur physiotherapeutischer Behandlung, ohne ärztliche Überweisung. Der direkte Zugang erfordert umfangreiche Kenntnis zum Gesundheitszustand des Patienten. Ein wichtiger Teil der physiotherapeutischen Tätigkeit ist neben der Behandlung die Prävention. 
 
Studenten der HAN
Das Studium
Die Ausbildung zum Physiotherapeuten dauert 4 Jahre. Das Studium widmet sich allen Themenfeldern, die für die Arbeit eines Physiotherapeuten relevant sind. Praktika und wissenschaftliches Arbeiten sind Teil des Studiums. In diesem Rahmen werden Simulationen realer Situationen genutzt, die im Verlauf des Studiums komplexer werden.     
Der wöchentliche Arbeitsumfang beträgt je nach Vorbildung etwa 35-40 Stunden, um das Studium erfolgreich abzuschließen. Rund 20 Stunden davon sind Unterricht mit einem Dozenten. Der Rest der Studenten wird für eigenständiges Arbeiten genutzt. Es wird viel Wert auf das Arbeiten in Kleingruppen und Fachdiskussionen mit Dozenten und Studenten gelegt. In einer Klasse sitzen 20-24 Studenten und der Unterricht findet ausschließlich in Niederländischer Sprache statt. Es wird jedoch vielfach englische Literatur genutzt, in Form von Büchern und wissenschaftlichen Artikeln.

Zulassung zum Studium: das Auswahlverfahren
Physiotherapie an der HAN ist ein beliebter Studiengang. Es gibt eine begrenzte Anzahl von Studienplätzen. In der Regel kommen auf jeden Studienplatz drei Bewerber. Zulassung zum Studium findet über ein Auswahlverfahren statt (im Niederländischen: decentrale selectie). Hierbei werden Kandidaten ermittelt, die den Anforderungen des Physiotherapie Studiums entsprechen. Die Auswahlkriterien ergeben sich auf dem niederländischen Berufsprofil und dem Ausbildungsprofil des Physiotherapiestudiums an der HAN.    

Studienort
HAN University of Applied Sciences
Kapittelweg 33
NL-6525 EN Nijmegen

Kontakt und Fragen
HAN Informationszentrum
Postbus 2217
NL-6802 CE Arnhem
 auswah
Telefon: +31 24 353 05 00
E-mail: info@han.nl
Website: www.han.nl/deutsch

Hochschulen, die diesen Studiengang anbieten

Hogeschool RotterdamHogeschool van AmsterdamHU University of Applied Sciences UtrechtHogeschool LeidenHogeschool ZuydHanze University of Applied Sciences Groningen
 
Broschüre per Email zusenden lassen oder Frage stellen!

Hier kannst du uns oder der Universität eine Frage stellen. Damit die Uni dir antworten kann, leiten wir deine Anfrage dorthin weiter. Du erhältst mit unserem monatlichen Newsletter viele Tipps zum Studium. Darüber hinaus geben wir deine Daten nicht weiter.

*
*
*
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu und habe diese gelesen. (Pflichtfeld)