Logopädie

Dauer:
4 Jahre
Studienbeginn:
1. September.
Sprache:
Deutsch
Zulassung:
Fachochschulreife
Studiengebühren:
Informationen zu Studiengebühren
Worum geht's im Studium


Worum geht's im Studium
  • Willst du Experte für Sprache und Kommunikation werden?
  • Möchtest Du eine medizinisch-therapeutische Fachdisziplin erlernen, in der Prävention, Beratung, Diagnostik und Therapie für Menschen mit Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- oder Hörbeeinträchtigungen im Mittelpunkt steht?
  • Hast Du Interesse daran, Menschen in ihrer zwischenmenschlichen Kommunikationsfähigkeit zu fördern?
  • Suchst du einen international anerkannten Bachelorstudiengang?
  • Bist du flexibel und hast du Interesse an interkulturellen, internationalen und gesundheitspolitischen Fragestellungen?

...dann ist der Bachelor Studiengang Logopädie an der HAN genau das richtige für dich! Hier wirst du optimal auf deine Berufstätigkeit als Logopäde oder Logopädin vorbereitet. Der Studiengang ist in ganz Europa einzigartig. Logopädie als eine akademische Ausbildung ist in Deutschland erst seit ein paar Jahren möglich, während der Studiengang in den Niederlanden jahrelang weiterentwickelt wurde. Ein moderner Logopäde kennzeichnet sich durch eigen Initiative und eine eigenständige Haltung.

Gute Perspektiven in Berufsfeld

Studenten, haben nach ihrem Studium als Logopäden gute Perspektiven auf dem deutschen und dem niederländischen Arbeitsmarkt. Als Logopäde/in bringst du Kindern und Erwachsenen mit Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- oder Hörstörungen bei, wie sie besser kommunizieren können. Du betreust sie nach Möglichkeit so, dass sie in ihrem persönlichen Umfeld selbständig funktionieren können. Du arbeitest nicht nur direkt mit den Patienten selbst, sondern auch mit ihrem Umfeld, z.B. Eltern, Partnern, Gruppenleitern oder Lehrkräften, sowie im Team mit Angehörigen anderer Gesundheitsberufe. 

Wo arbeitest du als Logopäde?

  • In einer eigenen Praxis. Ärzte überweisen die Patienten dann zu dir.
  • Trainer/in für professionelle Rednern, angestellt bei einer Kommune, einem schulärztlichen Dienst oder einer Sonderschule. Du arbeitest mit Kindern, die Sprech- und Sprachprobleme im (Sonder-) Grundschulunterricht aufweisen. > Therapeut/in bei Einrichtungen der Gesundheitsfürsorge, wie Pflegeheimen, Krankenhäusern, Einrichtungen für Taube, Taubstumme oder geistig Behinderte oder in einem Rehabilitationszentrum.
  • Überall dort, wo du Kommunikationstraining für andere Menschen organisieren kannst, z. B. für Menschen, die regelmäßig Vorträge halten. 
  • Berater für Hilfsmittel für Menschen mit Gehör- oder Kommunikationsstörungen.

Stimm-/Gesangscoach: arbeiten mit Sänger oder mit Menschen die zweisprachig aufgewachsen sind und die einen Rückstand in der Sprachpraxis in einer Sprache aufweisen.


Studienprogramm Studenten
Logopädie ist ein praktischer und anspruchsvoller Studiengang. Während der 4 Studienjahre erwirbst du grundlegende Kenntnisse über Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- und Hörbeeinträchtigungen. Du erlernst die Beobachtung, Untersuchung, Diagnostik und Therapie sehr unterschiedlicher Klienten und arbeitest an deiner persönlichen Entwicklung. Während deines Studiums entwickelst du dich zu einem Experten für Sprache und Kommunikation. Während des gesamten Studiengangs stehen Informationen und Kompetenzen im Vordergrund, die sich am deutschen logopädischen Arbeitsmarkt orientieren.

1: Im Erstes Jahr erfährst du, welche zukünftigen Aufgaben die Logopäden erwarten. Außerdem machst du Bekanntschaft mit Forschung, Behandlung und Betreuung in den typischen logopädischen Bereichen. Ferner befasst du dich mit deinen eigenen Sprachkenntnissen und dem Stimmgebrauch.

2: Auf das Grundstudium folgt das Hauptstudium. Hier werden weitere logopädische Arbeitsbereiche behandelt, und du erweiterst gleichzeitig dein Wissen und deine therapeutischen Fähigkeiten.

3, 4: Im dritten und vierten Jahr nimmst du an einem Studienprogramm teil, das jeweils zur Hälfte auf den deutschen und den internationalen Markt ausgerichtet ist. Im letzten Teil des Hauptstudiums absolvierst du 2 Praktika im Berufsfeld. Außerdem belegst du einen Minor (Nebenfach), in dem du deine Kenntnisse vertiefen oder erweitern kannst. Darüber hinaus erhältst du im vierten Jahr einen praxisorientierten Forschungsauftrag.

Studentin Franzi studiert Logopädie deutschsprachig in den Niederlanden. Warum Franzi sich vor allem entschieden hat in den Niederlanden zu studieren ist, dass sie nochmal eine ganz andere Kultur kennen lernen konnte und weil sie einfach vorher mit den Niederlanden noch nicht viel zu tun hatte. Schau dir das Video an!

Zeugnisse und Zulassungstest
Informationen über die Zulassungsvoraussetzungen (wie den Zulassungstest, an dem du teilnehmen musst) und über die Anmeldung für die Euregionale Variante des Studiengangs Logopädie findest du unter www.han.nl/logopaedie.
 
Kontakt Studiengang
HAN Campus Nijmegen
Kapittelweg 33
6525 EN Nijmegen
Web: www.han.nl/logopaedie
Mail: logopaedie@han.nl
 
Kontakt und Fragen
HAN Informationszentrum
Postbus 2217
NL-6802 CE Arnhem
 
Telefon: +31 24 353 05 00
E-mail: info@han.nl
Website: www.han.nl/deutsch

Hochschulen, die diesen Studiengang anbieten

Hanze University of Applied Sciences GroningenHogeschool RotterdamHogeschool ZuydHogeschool van Utrecht
 
Broschüre per Email zusenden lassen oder Frage stellen!

Hier kannst du uns oder der Universität eine Frage stellen. Damit die Uni dir antworten kann, leiten wir deine Anfrage dorthin weiter. Du erhältst mit unserem monatlichen Newsletter viele Tipps zum Studium. Darüber hinaus geben wir deine Daten nicht weiter.

*
*
*
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu und habe diese gelesen. (Pflichtfeld)