Applied Physics

Dauer:
3 Jahre
Studienbeginn:
1. September. (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)
Sprache:
Englisch
Zulassung:
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Mathematik und Physik LK/eA
Worum geht's im Studium

Physik beschäftigt sich mit der Beschreibung und Vorhersage natürlicher Phänomene. Angewandte Physik beschäftigt sich mit der Anwendung der Physik in technische Lösungen. Design und Konstruktion sind wichtige Aspekte davon.
Angewandte Physik steht im Mittelpunkt der Gesellschaft. Sie bildet die Grundlage für viele Produkte, die wir im täglichen Leben benutzen. Das Programm hat eine starke interdisziplinäre Ausrichtung, mit einem Schwerpunkt auf Fächerkombinationen: Physik mit Designstudiengängen, Elektrotechnik, System- und Regelungstechnik, Energie- und Umweltstudien, Physik des Lebens und Nanotechnologie.

Ist Applied Physics etwas für mich?

Angewandte Physik beinhaltet nicht nur das Studium, wie Phänomene zustande kommen, sondern auch, wie man sie für technische Lösungen anwendet. Das Programm konzentriert sich auf Theorie und Praxis. Angewandte Physik kann durchaus als „schweres“ Fach beschrieben werden. Um es zu studieren, müssen Sie offensichtlich eine Affinität zu Naturwissenschaften haben, aber Sie müssen nicht Klassenbester sein. Allerdings benötigen Sie einen forschenden und kreativen Geist, der sich fragt, wie Dinge funktionieren. Unser internationaler Bachelor-Studiengang wird vollständig in englischer Sprache unterrichtet und bereitet Sie auf eine internationale Karriere vor.

Wie sieht das Studium Applied Physics aus?

Angewandte Physik ist ein akademisches Fach, was bedeutet, dass Sie nicht nur Wissen erwerben, sondern auch Fähigkeiten wie Präsentation, Arbeit im Team und die Einrichtung und Durchführung von Forschung. Wir vermitteln Ihnen kritische Bewertungsfähigkeiten, die Sie lernen, bei eigenen und anderen Arbeiten anzuwenden.
In Groningen können Sie neben Physik Angewandte Physik studieren und müssen nicht sofort zwischen ihnen wählen. Groningen ist die einzige Universität in den Niederlanden, die einen flexiblen, breiten Bachelor-Studiengang anbietet, der Ihnen ermöglicht, verschiedene Naturwissenschaften zu erkunden, bevor Sie Ihre Fachrichtung wählen
In Groningen werden Sie durch Forscher unterrichtet, die sich einen weltweiten Ruf erworben haben. Das angeschlossene Zernike-Institut für Neue Materialien belegt in den Top-10 seiner Art weltweit Platz 5.

 

Berufsaussichten und Karrierechancen

Viele Absolventen der angewandten Physik wählen eine Arbeitsstelle in der Industrie und tragen zu technischen Innovationen und Produktentwicklung bei. Im KMU-Sektor sind Beratungs- und Ingenieurunternehmen auch zunehmend auf der Suche nach angewandten Physikern.

Wenn Sie Ihren Master-Abschluss haben, können Sie Ihre Promotionsuntersuchung an einer Universität ausführen. Sie könnten auch für ein Forschungsinstitut wie die TNO (Niederländische Organisation für angewandte wissenschaftliche Forschung) oder das NLR (niederländisches nationale Luft- und Raumfahrtslaboratorium) arbeiten.

Andere Möglichkeiten sind Führungs- und politische Positionen in einer Reihe von Bereichen, zum Beispiel im Umweltschutz oder im Dienstleistungssektor.
Angewandte Physiker werden wie „normale“ Physiker wegen ihrer analytischen Fähigkeiten von großen Organisationen wie Banken und Versicherungsgesellschaften geschätzt. Management-Beratungsunternehmen rekrutieren auch häufig angewandte Physiker.

Anmeldung zum Studium:

www.rug.nl/education/studien-bewerber/die-bewerbung
Um ein ausreichendes Hintergrundwissen zu gewährleisten, ist es sehr wünschenswert, dass die Bewerber ihre naturwissenschaftlichen und mathematischen Fächer mit guten Ergebnissen abgeschlossen haben (Noten 1-3). Mathematik und Physik auf LK/eA-Niveau ist erforderlich.


Kontakt zur Uni Groningen:

D-Team, Uni Groningen
Tel.: 0031 50 363 2711
E-Mail: studienbewerber@rug.nl
Website: www.rug.nl/bachelors/applied-physics
 
Broschüre per Email zusenden lassen oder Frage stellen!

Hier kannst du uns oder der Universität eine Frage stellen. Damit die Uni dir antworten kann, leiten wir deine Anfrage dorthin weiter. Du erhältst mit unserem monatlichen Newsletter viele Tipps zum Studium. Darüber hinaus geben wir deine Daten nicht weiter.