Archaeologie

Dauer:
3 Jahre
Studienbeginn:
1. September. (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)
Sprache:
Englisch
Zulassung:
Mehr Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen findet ihr hier: http://bachelors.leiden.edu/studies/info/archaeology
Hinweis
Mehr Informationen zu den Studiengebühren findet ihr hier: www.studieren-in-holland.de/25,1,studiengebuehren.html
Worum geht's im Studium

Archaeology behandelt alle Aspekte der menschlichen Gemeinschaften der frühen prähistorischen bis hin zur Neuzeit.
 
Archäologen gehen Dinge auf interdisziplinäre Weise an und nutzen Techniken, die in den Wissenschaften, Geisteswissenschaften und allen dazwischen liegenden Bereichen zu finden sind. Du wirst über antike Kulturen und archäologische Forschungsmethoden, aber auch über Geologie, Ökologie und die Charakteristiken verschiedener Materialien lernen.
Während des Studiums wirst du in Heritage Management eingewiesen und nimmst aktiv an Ausgrabungen teil. Des Weiteren wirst du Funde im Labor untersuchen und akademische Fähigkeiten wie z. B. Argumentieren, Präsentieren und akademisches Schreiben erwerben.
 
Archaeology in Leiden
  • hat einen starken globalen Schwerpunkt mit großen Netzwerken in internationaler Forschung
  • bietet exzellente Einrichtungen im Herzen Leiden‘s akademischer Gemeinschaft
  • englischsprachiger Unterricht mit enthusiastischen Dozenten
  • liefert praktische Ausgrabungserfahrung unter Aufsicht von Experten
  • bietet hochqualitative praktische Kurse in State of the Art Laboren
  • gibt Bachelorstudenten die Möglichkeit, an den aktuellsten Forschungen teilzunehmen

Studentin
Berufsaussichten:
 
Die Kombination von praktischem Wissen und akademischen Kenntnissen machen dich für viele Arbeitgeber wertwoll. Du wirst dazu in der Lage sein, unterschiedliche Positionen in kommerziellen Firmen, der Regierung, Forschungseinrichtungen, Denkmalämtern, Laboren oder Museen anzunehmen.
 
Absolventen dieses Studiengangs können als kommunale oder provinzielle Archäologen oder bei kommerziellen Firmen arbeiten. Neben der Teilnahme an Ausgrabungen beinhaltet diese Funktion die Verbreitung von Informationen an die Öffentlichkeit sowie politische Vorbereitung und Umsetzung.
 
Viele Archäologen arbeiten als Angestellte bei kommerziellen Archäologieagenturen, wo sie Untersuchungen und Ausgrabungen durchführen oder als Berater angestellt sind. Es ist auch möglich, in Museen zu arbeiten und dort Sammlungen zu analysieren oder Ausstellungen aufzubauen. Falls du dich auf Aspekte des Heritage Managements konzentriert hast, ist eine Position bei einem nationalen oder internationalen Denkmalamt eine gute Option. Falls du lieber weiterstudieren möchtest, könnte unser Masterstudiengang etwas für dich sein.
 
Des Weiteren suchen sich manche Absolventen Jobs in weniger archäologiebezogenen Bereichen wie Lehramt, technische Übersetzungen, das Managen von Kunstsammlungen, Werbetexten oder Public Relations.
 
Kontakt:
International Studyline
Tel.: 071 527 11 11
E-Mail: study@bb.leidenuniv.nl
Website: bachelors.leiden.edu
 
Broschüre per Email zusenden lassen oder Frage stellen!

Hier kannst du uns oder der Universität eine Frage stellen. Damit die Uni dir antworten kann, leiten wir deine Anfrage dorthin weiter. Du erhältst mit unserem monatlichen Newsletter viele Tipps zum Studium. Darüber hinaus geben wir deine Daten nicht weiter.