Maschinenbau

Dauer:
4 Jahre
Studienbeginn:
1. September. (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)
Sprache:
Niederländisch
Zulassung:

Für alle angehenden Studenten mit einem deutschen Abschluss reicht entweder die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder der schulische Teil der Fachhochschulreife (Fachabitur). Weitere Informationen hierzu gibt es auf fontysvenlo.nl/anmeldung

Studiengebühren:
2168.00 € / Jahr
Hinweis

Besonders in der jetzigen Situation (Covid-19) ist es uns wichtig dich bei deiner Studienorientierung so gut es geht zu unterstützen. Aus diesem Grund haben wir für dich unseren Virtuellen Tag der offenen Tür erstellt.

Unterrichtssprache: Größtenteils Niederländisch (Verfassen von Klausuren und Berichten ist auch auf Deutsch möglich)

Studienbeginn: Ende August

Bewerbungsschluss: 15. August

Studiengebühren: Weitere Informationen zu den Studiengebühren gibt es auf fontysvenlo.nl/de/zulassung-anmeldung/studiengebuehren

Worum geht's im Studium

Der Studiengang in Kürze

Die technischen Möglichkeiten werden von Tag zu Tag immer umfangreicher, was zur ständigen Verbesserung und Weiterentwicklung führt. Schneller, günstiger und präziser sind die Schlagworte bei der Entwicklung neuer Maschinen. Die Fachrichtung Maschinenbau ist eine der ältesten Ingenieurdisziplinen. Sie ist eine Kombination aus den klassischen Naturwissenschaften, der Mathematik und des Methoden- und Fachwissens. So wirst du während des Studiums in den Bereichen Mathematik, Mechanik und Konstruktion, Materialien und Formgebung, Produktionstechniken und vielem mehr, geschult.

Der Unterricht im Studiengang Maschinenbau findet größtenteils auf Niederländisch statt. Zum Aufbau der notwendigen Sprachkenntnisse wird ein Niederländisch Kurs angeboten. Klausuren, Berichte und Präsentationen können zudem auf Deutsch eingereicht werden.

Erfahrungsbericht

Sascha studiert Maschinenbau an der Fontys Venlo und berichtet von seinen Erfahrungen.


Studiumsverlauf

Das erste Semester absolvierst du gemeinsam mit den Studierenden der Studiengänge Industrielles Produkt-Design und Mechatronik. In dieser Studienphase arbeitest du studiengangübergreifend an herausfordernden Aufgabenstellungen. So designst und produzierst du Prototypen, arbeitest dich in die relevante Software ein und erlernst den Umgang mit den Maschinen. Erst nach dem ersten Semester entscheidest du dich final für einen der drei Studiengänge und gibst deiner Karriere somit einen ersten richtungsweisenden Impuls.

Tiefe Einblicke in die Praxis erlangst du durch zwei integrierte Praktika und zahlreiche Praxisprojekte, die oft in Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen stattfinden. Vom ersten Tag deines Studiums an, steht pro Semester ein Praxisprojekt im Fokus, im Rahmen dessen du aufgefordert bist, die theoretisch gelernten Inhalte unmittelbar in der Praxis anzuwenden. Dir stehen hierfür hervorragend ausgestattete Werkstätten zur Verarbeitung von Holz, Kunststoff und Metall zur Verfügung, in denen du Prototypen produzieren kannst. So entwickelst du zum Beispiel im dritten Semester im Rahmen eines Gruppenprojektes mit dem Schwerpunkt der mechanischen Konstruktion einen Portalkran. Der Schwierigkeitsgrad der Projektarbeiten nimmt hierbei von Semester zu Semester zu, sodass du im siebten Semester sogar Aufträge realer Unternehmen bearbeitest. Im Rahmen dieses Praxisprojektes sind zunächst deine analytischen Fähigkeiten gefordert, um Anforderungslisten zu erstellen und ein, auf das Unternehmen und seine Bedürfnisse zugeschnittenes, Konzept auszuarbeiten. Für die Umsetzung sind natürlich auch Fähigkeiten, wie technisches Zeichnen und das Berechnen von Konstruktionen gefragt. Im Rahmen vergangener Projekte wurde hierbei zum Beispiel ein Konzept für einen Wasserstoff Motor ausgearbeitet. Die beiden Praktika im fünften und achten Semester kannst du in zwei Unternehmen und Branchen deiner Wahl absolvieren. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, ein optionales Auslandssemesters an einer von weltweit über 125 Partneruniversitäten zu absolvieren.

Karriere

Mögliche Berufe

Durch deine breit aufgestellten Fachkenntnisse im Bereich Maschinenbau und deine Praxiserfahrung hast du die Möglichkeit, in den verschiedensten Berufen zu arbeiten, wie zum Beispiel als Entwickler in einem Ingenieurbüro, Produktentwickler oder Konstrukteur.

Master

Nach deinem Bachelorabschluss hast du zwei verschiedene Möglichkeiten ein Masterstudium zu absolvieren. Durch die 240 ECTS-Punkte hast du hierfür die idealen Voraussetzungen geschaffen. Der Post Graduate Master kann direkt an dein Bachelorstudium angeschlossen werden. Für den Post Experience Master benötigst du relevante Berufserfahrung, wobei die Dauer abhängig vom gewählten Studiengang ist.


Zulassung

Voraussetzung für einen Bachelor Studienbeginn ist die Allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Bitte beachten Sie bei der Fachhochschulreife, dass der praktische Teil vor Beginn des Studiums vorhanden sein muss. Zulässig ist als praktischer Teil:

  • Berufskolleg: 6 Monate Praktikum
  • Gymnasium/Gesamtschule Klasse 11 und 12: 12 Monate Praktikum oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Für alle Bachelor Studiengänge existiert kein Numerus Clausus (NC).

Unabhängig der Unterrichtssprache Ihres Wunschstudienganges, ist kein Sprachnachweis zu erbringen. Von dieser Befreiung des Sprachnachweises ausgenommen, sind Studierende mit nicht EU/EEA Nationalität. Weitere Informationen zu dem erforderlichen Sprachnachweis für Bewerber mit nicht EU/EEA Nationalität finden Sie hier.

Vorteile

Die Kombination aus Theorie und Praxis sowie der Aufbau von Sprachkenntnissen und interkulturellen Kompetenzen bereitet dich ideal auf den Arbeitsmarkt vor. Durch die zwei Praktika und die vielen Praxisprojekte hast du Zugang zu einem breiten Netzwerk an Unternehmen und stellst erste Kontakte her. Die Vorlesungen und Tutorials finden in kleinen Klassen von circa 30 Studierenden statt. Zudem steht dir ein Study Career Manager zur Seite, der dich in deiner persönlichen und fachlichen Entwicklung unterstützt. 

Kontakt

Fontys Venlo University of Applied Sciences

Besucheradresse
Tegelseweg 255
5912 BG Venlo
Niederlande

Postadresse
Postbus 141
5900 AC Venlo

Telefon: +31 (0)8850 75477
WhatsApp Student Service Centre: +31 8850 76022
E-Mail: campusvenlo@fontys.nl
Webseite: www.fontysvenlo.nl



  | 

Hochschulen, die diesen Studiengang anbieten

Inholland University of Applied SciencesHogeschool ZuydHogeschool RotterdamHogeschool van UtrechtHZ University of Applied SciencesHanze University of Applied Sciences GroningenHogeschool van Amsterdam
 
Broschüre per Email zusenden lassen, oder eineFrage stellen!

Hier kannst du uns oder der Universität eine Frage stellen. Damit die Uni dir antworten kann, leiten wir deine Anfrage dorthin weiter. Du erhältst mit unserem monatlichen Newsletter viele Tipps zum Studium. Darüber hinaus geben wir deine Daten nicht weiter.

*
*
*
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu und habe diese gelesen. (Pflichtfeld)