Business Management in Agriculture and Food

Dauer:
4 Jahre
Studienbeginn:
1. September. (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)
Sprache:
Englisch
Zulassung:
Erwartet wird die Allgemeine oder Fachhochschulreife mit dem Fach Mathematik oder ein anderer Sekundarabschluss, der dem niederländischen HAVO-Abschluss gleichgestellt ist.
Studiengebühren:
Informationen zu Studiengebühren
Worum geht's im Studium

Hast du Interesse an Tieren, Pflanzen oder Food?
Kannst du gut organisieren?
Traust du dir zu, ein Unternehmen zu managen?
Du willst im Agrifoodsektor arbeiten?


Dann ist dieser Studiengang der richtige für dich!

Als Student des Studiengangs Business Management in Agriculture and Food wirst du zum „grünen“ Geschäftsexperten mit solider Basis an niederländischer und internationaler Erfahrung. Obwohl die Niederlande klein sind, ist ihre Agrarwirtschaft weltweit führend im Export von Blumen, Samen, Fleisch, Wissen und ganzen Anbausystemen. Nach Abschluss des Studiums haben Absolventen Karrieren, die zu ihren Talenten und Ambitionen passen.

Du trägst wesentlich und in einer nachhaltigen Art und Weise zur Gesellschaft und der weltweiten Agrifoodwirtschaft bei. Du kümmerst dich beispielsweise um Tier- und Pflanzenproduktionen, damit 9 Milliarden Menschen ernährt werden können. Du findest Lösungen die Unternehmer helfen, ihr Management und ihr Gewinn zu verbessern und trotzdem ein offenes Auge für Mensch und Planet zu haben.

Business Management in Agriculture and Food ist ein einzigartiger Studiengang. Studenten lernen in Klassen sowie während der Arbeit, wo erfolgreiche Unternehmer ihre Erfahrungen teilen, wie man den Produktionsprozess von Tieren, Pflanzen und Food managed. Die Kombination der verschiedenen Bildungstypen und die interessanten Kursinhalte machen den Studiengang Business Management in Agriculture and Food herausfordernd und spannend.

Programm

  • Studenten werden am Arbeitsplatz ausgebildet
  • Studenten lernen alles über Pflanzen, Tiere und Food
  • Studenten lernen in einem internationalen Kontext über Unternehmen



Im ersten Jahr haben Studenten Kurse über den Produktionsprozess von Tieren und Pflanzen in Klassen sowie “on the job”. Sie haben die Chance, ihr Wissen praktisch anzuwenden.
Im zweiten Jahr fokussieren sie sich auf Business und Management. Im dritten Jahr haben sie die Möglichkeit, die theoretischen und praktischen Erfahrungen, die sie in den ersten zwei Jahren erlangt haben, in einem Praktikum in den Niederlanden oder im Ausland anzuwenden.
Im Abschlussjahr können sie sich auf ein Thema ihrer Wahl spezialisieren.

Studenten arbeiten eng mit anderen niederländischen und internationalen Studenten zusammen und lernen, fließend auf Englisch zu kommunizieren. Deswegen werden sie von Anfang an in Englisch unterrichtet.


Hier ein Erfahrungsbericht von Anna van Heek zum Studiengang Business Management in Agriculture and Food.

Jobaussichten für Business Management in Agriculture and Food Experten sind:

  • Unternehmer
  • Berater
  • Manager, Spezialist
  • Farmer

In diesem Bereich werden viele Unternehmer gebraucht. Unternehmer, die kommerzielle und Produktionsfähigkeiten kombinieren können und sich gut mit dem Geschäft auskennen.

Hier ein schriftlicher Erfahrungsbericht von Anna und ein Video.

Kontakt:

HAS Fachhochschule - Location Venlo
Spoorstraat 62
5911 KJ Venlo
The Netherlands

Frau Astrid Jillings
E-Mail: a.jillings@has.nl
Tel.: +31 88 890 30 79
Fax: +31 88 890 36 99



   



  | 

 
Broschüre per Email zusenden lassen oder Frage stellen!

Hier kannst du uns oder der Universität eine Frage stellen. Damit die Uni dir antworten kann, leiten wir deine Anfrage dorthin weiter. Du erhältst mit unserem monatlichen Newsletter viele Tipps zum Studium. Darüber hinaus geben wir deine Daten nicht weiter.

*
*
*
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu und habe diese gelesen. (Pflichtfeld)