Erfahrungsbericht zum Studiengang Delta Management an der HZ University of Applied Sciences

Mats

Mats studiert Delta Management an der HZ University of Applied Sciences und berichtet uns von seinen Erfahrungen.

Wie kam es dazu, dass Sie sich für den Studiengang an der HZ entschieden haben?
Vor meinem Studium an der HZ habe ich die Fachhochschulreife gemacht. Es kam schon immer für mich in frage in den Niederlanden zu studieren da ich auch eine niederländische Staatsbürgerschaft habe. Bevor ich zur HZ kam habe ich ein Jahr in Venlo Software Engineering studiert. Dieser Studiengang jedoch sprach mich nicht an. Ich habe mich daher für den Studiengang Wassermanagement informiert da ich schon immer von Wasser fasziniert war. Jedoch brauch man für Wassermanagement Chemie Unterricht den ich nie gehabt habe. Daraufhin wurde ich dann über den neuen Studiengang Delta Management informiert.

Wie und wo haben Sie sich über die Studienmöglichkeit informiert?
Ich habe zuvor einen Test gemacht und dort wurde mir dann auf die Website „Studieren in Holland“ verwiesen. Dort hab ich dann auch den Studiengang Delta Management entdeckt.

Wie haben Sie die verlangten Sprachkenntnisse erworben?
Da der Studiengang komplett auf Englisch ist, hatte ich gute Voraussetzungen für das Studium da ich zuvor 10 Monate in Amerika war. Meine niederländischen Kenntnisse hab ich schon sehr früh erworben, da meine Mutter Niederländerin ist und somit habe ich auch keine weiteren Probleme mit der niederländischen Sprache.

Wie und wo haben Sie sich beworben?
Ich habe mich relative spät beworben und habe dies direkt über die HZ gemacht.

Falls Sie in die Niederlande gezogen sind: wie haben Sie eine Wohnung gefunden?
Ich wohne derzeit mit 3 anderen deutsch in einem Haus in der Stadt. Ich habe die Wohnung über einen Makler gefunden da die Studentenheime voll waren. Ich kann jedem nur empfehlen sich so früh wie möglich ein Zimmer oder Wohnung zu suchen am besten versucht man ein Zimmer in dem Studentenheim von L’escaut Woonservice zu finden. Dort wohnen so gut wie alle Studenten und die International Gemeinschaft ist einfach klasse.

Wie waren Ihre ersten Eindrücke?
Meine ersten Eindrücke waren positiv, ich fühlte mich direkt sehr voll in der Uni und auch in der Stadt.

Worin sehen Sie die Vorteile Ihres Studiums in den Niederlanden?
Der Studiengang Delta Management ist sehr praktisch bezogen. Da die Niederlande schon immer mit dem Wasser zu kämpfen hatten ist das Know-how sehr groß. Weiterhin ist der Studiengang auf Englisch was die vorhandenen English Kenntnisse weiterhin verbessert und es somit leichter macht später international zu arbeiten.


Worin sehen Sie die Nachteile Ihres Studiums in den Niederlanden?
ich selbst sehe soweit keinerlei Nachteile in dem Studium.

Was empfehlen Sie deutschen Schulabgängern, die an einem solchen Studiengang interessiert sind?
Sie sollten ausreichende Kenntnisse in Englisch haben, niederländische Kenntnisse sind nicht so wichtig da man zusätzliche Kurse belegen kann um die Sprache zu lernen. Projekte werden immer in Gruppen gemacht deshalb sollte schon ein Interesse an Gruppenarbeit sein.

Was planen Sie für die Zukunft?
Ich plane für die Zukunft mein Bachelor in Delta Management zu machen und dann an internationalen Projekten zu arbeiten.

Würden Sie den gleichen Weg noch mal gehen?
Ja.

Wir bedanken uns bei Mats Lehwald!
 



Stellt eure Fragen zum Studium über WhatsApp:
0157 704 987 26