Studiengangssuche
 
allgemeines
studienqualität
beratung/seminare
studiengänge
Studienstart Februar
hochschulen
erfahrungsberichte
finanzierung
bewerbung
infotage
faq
tipps
kontakt
 







Physik und Astronomie

Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Physik (Lk/Gk) und Mathematik (Lk/Gk), wobei einer der beiden ein LK sein muss.
  • Es gibt keinen NC.

Dauer: 3 Jahre

Studienbeginn: 1. September (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)

Sprache: Niederländisch | Sprachkurse findest du hier

Land: Niederlande


Physik und Astronomie sind klassische naturwissen­schaftliche Studiengänge. Beide Fachgebiete versuchen, die Natur vom Aller­kleinsten (Atome, Elementarteilchen) bis zum Aller­größten (Sternensysteme, das Weltall) zu begreifen. Sie beschäf­tigen sich mit Elektromagnetismus, Thermodynamik, Quantenmechanik und Gruppentheorie. Darüber hinaus erlernen Sie die elementare Mathe­matik, die Sie in der Physik benötigen. Es ist möglich, einen doppelten Bachelor in Physik und Mathematik zu erlangen, wenn man die Bachelorthesis über ein Thema der mathematischen Physik schreibt.

Bester Studiengang der Niederlande
Der  Physik und Astronomie-Studiengang an der Radboud Universität in Nijmegen wurde im Keuzegids Universiteiten 2015 erneut zum besten Physik-Studiengang der Niederlande gewählt. Besonders stolz sind wir auf die Auszeichnung "Top-Opleiding" (Top-Studiengang). Der Keuzegids gibt auch jedes Jahr eine Gesamtbeurteilung für alle niederländischen Universitäten ab. Auch da belegt die Radboud Universiteit den ersten Platz . Die Bewertungen setzen sich zusammen aus Bestehensquote, Meinungen von Studenten, Dozenten und externen Beurteilungen. Die Rangliste wird jedes Jahr vom Centrum Hoger Onderwijs Informatie ausgegeben. Nijmegen unterscheidet sich besonders in der guten persönlichen Betreuung und der informellen Herangehensweise. Hier wird viel Graphen-Forschung gemacht, die 2010 mit dem Nobelpreis der Physik ausgezeichnet wurde. Das CHE Ranking der Zeitung "Die Zeit" hat unseren Studiengang Physik und Astronomie als exzellent bewertet. Prof. Heino Falcke der Astrophysik wurde von der EU mit mehr als 8 Millionen Euro ausgezeichnet und macht sich nun auf, als Erster ein Schwarzes Loch zu fotografieren.

Was wird in Nijmegen erforscht?
Im Studiengang der Physik und Astronomie studieren Sie Mechanik, Thermodynamik, Elektrodynamik, Quanten­mechanik und die Relativitätstheorie. Im Studium lernen Sie diese Theorien und die Anwendungen, die sich daraus ergeben, ausführlich kennen, sowie die mathematischen Begriffe, die Sie dafür benötigen. Sie erlernen eine Art und Weise des Denkens, die in vielen Bereichen und für viele Aufgaben einsetzbar ist, z.B. sind viele führende Manager gelernte Physiker. Der Bachelor Physik und Astronomie dauert drei Jahre. Danach können Sie zur zweijährigen Masterausbildung wechseln.

Ein Großteil der wissenschaftlichen Arbeit richtet sich auf die Teilchenphysik. Die Radboud Universität hat hierfür unter anderem das weltberühmte Magnetenlabor HFML, mit den stärksten Magneten der Welt, das Ende 2015 mit dem neuen Free Electron Laser-Labor FELIX gekoppelt wird. So entsteht eine weitere in Europa einmalige Forschungsanlage. Das HFML arbeitet eng mit dem CERN in der Schweiz zusammen: regelmäβig fliegen Forscher und Studenten nach Genf und wir empfangen viele Forscher des CERN, die das Experiment zunächst bei uns austesten, bevor es im CERN losgeht. Daneben gibt es noch das Nanolabor, das Nuclear Magnetische Resonanzlabor und die Life Science Trace Gas Facility, mit dem man z.B. ein einziges Molekül Alkohol im Atem nachweisen kann.

 


Fächer im ersten Jahr
  • Calculus (Differentialrechnungen)
  • Lineare Algebra
  • Mechanik
  • Elektrizität und Mechanismus
  • Spezielle Relativitätstheorie
  • Wärmelehre
  • Mechanische Wellen
  • Quantenmechanik
  • Praktikum Physik
  • Kaleidoskop Astronomie
  • Optik
  • Praktikum "Die Sternengucker"

Weiterführende Masterstudiengänge/Spezialisierungen
Physics and Astronomy: Physics of Molecules and Materials, Particle and Astrophysics, Neuroscience

Kontakt:
Dr. Hub Nijssen
E-Mail: deutsch@science.ru.nl
Tel.: 0031-24-365 3317 (Mo-Do)
Web: www.ru.nl/science/deutsch


Klicke auf 'Hier registrieren' um dich für diesen Studiengang zu registrieren - in wenigen Schritten und ganz einfach online bewerben.
Hier Registrieren

Wenn du eine Frage an uns, oder eine Universität richten möchtest, kannst du das untenstehende Kontaktformular verwenden. Damit die Hochschule Dir antworten kann werden deine Angaben an die Hochschule weitergeleitet. Außerdem erhältst du unseren monatlichen Newsletter der viele Tipps zum Studium enthält. Darüber hinaus werden deine Daten nie an Dritte weitergegeben oder verkauft.

Meine Anschrift:

 

Vorname*

Nachname*


Strasse *

PLZ, Ort *

Telefon

E-mail *

Meine Frage:

* (Pflichtfelder)



[zurück]

News






10.12.2016 | 11:00 - 15:00 Uhr
Medizin studieren - wie bekomme ich einen Platz?
Rheine



  allgemeines | studienqualität | beratung/seminare | studiengänge | Studienstart Februar | hochschulen | erfahrungsberichte | finanzierung | bewerbung | infotage | faq | tipps | kontakt | Google+