Studiengangssuche
 
allgemeines
studienqualität
beratung/seminare
studiengänge
Studienstart Februar
hochschulen
erfahrungsberichte
finanzierung
bewerbung
infotage
faq
tipps
kontakt
 







Chemical Engineering

Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Mathematik LK/eA in Kombination mit Physik LK/eA + Chemie GK/gA - Oder: Mathematik LK/eA in Kombination mit Chemie LK/eA

Dauer: 3 Jahre

Studienbeginn: 1. September (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)

Sprache: Englsich

Land: Niederlande


Chemieingenieurwesen
Der niederländische Leitfaden für Hochschulen 2013 hat Chemieingenieurwesen in Groningen als Nummer 1 aller ähnlichen Programme in den Niederlanden bewertet. Chemieingenieurwesen kann man sich als Chemie im großen Maßstab vorstellen. An der Universität von Groningen können Sie Chemie sowie Chemieingenieurwesen studieren. Es gibt viele Verbindungen zwischen den beiden Fächern. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie noch nicht wissen, welche Fachrichtung Sie wählen sollten, daher müssen Sie sich erst bis zum zweiten Jahr entschieden haben. Und es ist relativ einfach, später zu wechseln. Oder Sie können beides studieren! Sie können nichts falsch machen!

Etwas für mich?
Anstatt Reaktionen in einem Labor zu untersuchen, denken Sie über chemische Prozesse in Fabriken nach oder unterstützen die Entwicklung neuer Produkte. Chemieingenieurwesen beschäftigt sich nicht so sehr mit dem Wie und Warum von chemischen Reaktionen, sondern mit der Suche nach Möglichkeiten, um sie in großem Maßstab anzuwenden. Unser internationaler Bachelor-Studiengang wird vollständig in englischer Sprache unterrichtet und bereitet Sie auf eine internationale Karriere vor.

Wie sieht das Studium aus?
Das Faszinierende an Chemieingenieurwesen ist, dass Sie an der Entwicklung neuer Produkte beteiligt sind und sich auch Gedanken über den Produktionsprozess machen. Das heißt, dass Sie von A bis Z an der Entwicklung und Einführung eines neuen Produktes beteiligt sind.
Zum Beispiel arbeiten wir an der Entwicklung von Biodiesel aus der Jatropha-Pflanze. Diese Pflanze kann auf nährstoffarmen Böden und deshalb auf abgeholzten Flächen wachsen. Diese ist keine Nahrungspflanze, so dass ihre Verwendung zur Herstellung von Biokraftstoff keinen Einfluss auf die weltweite Nahrungsmittelversorgung hat.


Berufsaussichten
Nach dem dreijährigen Bachelor-Studiengang ist der Master-Studiengang der nächste logische Schritt. Als Diplom-Chemieingenieur (oft Verfahrensingenieur genannt) sind Sie für eine Reihe attraktiver Positionen qualifiziert.

Chemieingenieure in der Regel finden Beschäftigung in Beratungs-, Kontroll- und Führungspositionen. Sie können an der Einrichtung einer neuen Fabrik, der Optimierung bestehender Prozesse oder der Entwicklung neuer Produkte und Materialien beteiligt sein. Sie könnten auch Arbeit als Forscher oder Prüfer finden.

Anmeldung:
www.rug.nl/education/studien-bewerber/die-bewerbung
Um ein ausreichendes Hintergrundwissen zu gewährleisten, ist es sehr wünschenswert, dass die Bewerber ihre naturwissenschaftlichen und mathematischen Fächer mit guten Ergebnissen abgeschlossen haben (Noten 1-3). Mathematik auf LK/eA-Niveau ist in Kombination mit Physik LK/eA + Chemie GK/gA erforderlich. Oder: Mathematik auf LK/eA-Niveau in Kombination mit Chemie auf LK/eA-Niveau.

Kontakt:
D-Team, Uni Groningen
Tel.: 0031 50 363 2711
E-Mail: studienbewerber@rug.nl
Website: www.rug.nl/bachelors/chemical-engineering


Wenn du eine Frage an uns, oder eine Universität richten möchtest, kannst du das untenstehende Kontaktformular verwenden. Damit die Hochschule Dir antworten kann werden deine Angaben an die Hochschule weitergeleitet. Außerdem erhältst du unseren monatlichen Newsletter der viele Tipps zum Studium enthält. Darüber hinaus werden deine Daten nie an Dritte weitergegeben oder verkauft.

Meine Anschrift:

 

Vorname*

Nachname*


Strasse *

PLZ, Ort *

Telefon

E-mail *

Meine Frage:

* (Pflichtfelder)



[zurück]

News






10.12.2016 | 11:00 - 15:00 Uhr
Medizin studieren - wie bekomme ich einen Platz?
Rheine



  allgemeines | studienqualität | beratung/seminare | studiengänge | Studienstart Februar | hochschulen | erfahrungsberichte | finanzierung | bewerbung | infotage | faq | tipps | kontakt | Google+