Logistics Engineering

Dauer:
4 Jahre
Studienbeginn:
1. September (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)
Sprache:
siehe Hinweis
Zugangsvoraussetzungen:
Hochschulreife/ Fachhochschulreife

Hinweis:
Unterrichtssprache:

  • Englisch
  • Deutsch (ab dem zweiten Studienjahr findet der Unterricht auf Englisch statt)

Studienbeginn: Ende August

Bewerbungsschluss: 20. August (Studienbeginn Ende August)


Der Studiengang in Kürze
Logistik umfasst heutzutage weitaus mehr als den bloßen Transport von Produkten von A nach B. Um den stetig steigenden Kundenanforderungen gerecht zu werden, müssen die Bausteine der Logistik, nämlich die Produktion, Lagerung und Distribution von Gütern untereinander abgestimmt sein und ineinander greifen. Allen Produkten liegt eine komplexe, oft globale Wertschöpfungskette zugrunde, die ein effektives Supply Chain Management erforderlich macht. Das Definieren und Optimieren von komplexen Logistik-Prozessen gehört mit zu Ihren Kernaufgaben. Hierfür verwenden Sie relevante Software-Systeme, wie beispielsweise Warehouse-Management-Systeme.

Was Sie von der Fontys erwarten können?
Die Kombination aus theoretischem Fachwissen und Anwendung des Erlernten in die Praxis, die durch den Aufbau von Sprachkenntnissen und multikultureller Kompetenzen erweitert wird, bereitet Sie ideal auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vor. Durch die zwei Praktika und die zahlreichen Praxisprojekte, die größtenteils in einem realen Arbeitsumfeld stattfinden, erlangen Sie Zugang zu einem breiten Netzwerk an Unternehmen und stellen so bereits erste Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern her. Die Vorlesungen und Tutorials finden in Klassen von circa 25 Studierenden statt, wodurch Teamgeist, Disziplin und Motivation gefördert werden. Zudem steht Ihnen ein Studienlaufbahnbegleiter zur Seite, der Sie in Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung unterstützt.

Inhalte und Aufbau des Studiums
Das erste Studienjahr absolvieren Sie gemeinsam mit den Studierenden des Studiengangs Betriebslogistik. Erst nach dieser Phase entscheiden Sie sich final für einen der beiden Studiengänge. Durch diese Wahl geben Sie Ihrer Karriere einen ersten richtungsweisenden Impuls. Beim Studiengang Logistics Engineering stehen nun Module wie „Supply Chain Management“ und „Warehouse-Systems“ im Fokus. Durch diese Module lernen Sie nicht nur zielgerichtet mit Kunden neue Lagerstätten zu entwerfen, sondern arbeiten an Konzepten, die den Materialfluss im eigenen Unternehmen oder zwischen mehreren Unternehmen optimieren. Ein Grundverständnis für die Anforderungen an IT-Systeme fördert die Optimierung von Prozessen. Im fünften Semester absolvieren Sie Ihr erstes circa sechsmonatiges Praktikum in einem Unternehmen Ihrer Wahl. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen im Minor, z.B. durch ein optionales Auslandssemester an einer der weltweiten Partneruniversitäten, weiter auszubauen. In der Abschlussphase Ihres Studiums absolvieren Sie ein weiteres Praktikum in einem Unternehmen Ihrer Wahl, im Rahmen dessen Sie eine praxisbezogene Problemstellung auf Bachelor-Niveau bearbeiten. Mit dieser Kombination aus Praktikum und Bachelorarbeit schließen Sie Ihr Studium mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Science ab.

Ihr individueller Studienverlauf
Bereits vor Beginn Ihres Studiums können Sie sich entscheiden, ob Sie in niederländischer, englischer oder deutscher Unterrichtssprache studieren möchten. Nach dem zweiten Semester haben Sie die Möglichkeit sich zu spezialisieren. Sie können dabei zwischen den beiden Schwerpunkten Logistics Engineering und Betriebslogistik wählen. Ab dieser Studienphase findet der Unterricht überwiegend auf Englisch statt. Die beiden integrierten Praktika können sowohl in Deutschland, den Niederlanden als auch in jedem anderen Land der Welt absolviert werden. Der Minor im sechsten Semester stellt eine weitere Vertiefung dar, im Rahmen dessen Sie ebenfalls zwischen folgenden Möglichkeiten wählen können: Spezialsemester an der Fontys, Semester an einer anderen niederländischen Hochschule oder weltweites Auslandssemester.

Zukunftsperspektive
Mögliche Berufe
Die Organisation und Beherrschung von Güterströmen steht im Mittelpunkt der Arbeit eines Logistikers. Logistiker arbeiten beispielsweise im Projektmanagement oder als Logistik Manager, Supply Chain Supervisor, Produktionsplaner oder Einkäufer.

Master
Nach Ihrem Bachelorabschluss haben Sie zwei verschiedene Möglichkeiten ein Masterstudium zu absolvieren. Durch die 240 ECTS-Punkte haben Sie hierfür die idealen Voraussetzungen geschaffen. Der Post Graduate Master kann direkt an Ihr Bachelorstudium angeschlossen werden. Für den Post Experience Master benötigen Sie relevante Berufserfahrung, wobei die Dauer abhängig vom gewählten Studiengang ist.

Anmeldung
Die Anmeldung für alle Studiengänge an der Fontys Venlo University of Applied Sciences erfolgt zentral über die Seite www.studielink.nl. Eine ausführliche Anleitung zur Anmeldung finden Sie hier: fontysvenlo.nl/de/anmeldung.

Haben wir Ihr Interesse für den Studiengang geweckt? Dann besuchen Sie uns doch für einen Schnuppertag und begleiten unsere Studenten für einen Tag zu den Vorlesungen und Projektarbeiten. Sie erhalten so einen intensiven Einblick in das Studentenleben, die Didaktik, den Campus und die Lernatmosphäre. Eine Terminübersicht und das Anmeldeformular finden Sie hier www.fontysvenlo.nl/termine.

Möchten Sie wissen was Fontys Studenten über unsere Hochschule denken?
Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht von Daniel.

Ausführliche Informationen zum Studiengang Logistics Engineering finden Sie hier: fontysvenlo.nl/de/logistics-engineering.

Kontakt:
Fontys Venlo University of Applied Sciences

Besucheradresse
Tegelseweg 255
5912 BG Venlo
Niederlande

Postadresse
Postbus 141
5900 Venlo

Telefon: +31 (0)8850 75477
E-Mail: FHTenL-venlo@fontys.nl
Webseite: www.fontysvenlo.nl



Klicke auf 'Hier registrieren' um dich für diesen Studiengang zu registrieren - in wenigen Schritten und ganz einfach online bewerben.


Hochschulen, die diesen Studiengang anbieten

HZ University of Applied Sciences
 
Brochschüre per Email zusenden lassen oder Frage stellen!

Hier kannst du uns oder der Universität eine Frage stellen. Damit die Uni dir antworten kann, leiten wir deine Anfrage dorthin weiter. Du erhältst mit unserem monatlichen Newsletter viele Tipps zum Studium. Darüber hinaus geben wir deine Daten nicht weiter.