Studiengangssuche
 
allgemeines
beratung/seminare
studiengänge
last minute studienstart
hochschulen
erfahrungsberichte
finanzierung
bewerbung
open days
faq
tipps
kontakt
 







Computing Science

Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Mathematik LK/eA

Dauer: 3 Jahre

Studienbeginn: 1. September (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)

Sprache: Englisch

Land: Niederlande


Informatik
Wie entwickeln Sie sichere Anwendungen für Mobiltelefone? Wie produzieren Sie 3D-Bilder einer MRT-Untersuchung? Wie programmieren Sie ein Computersystem, um die schnellste Reiseroute zu finden?
Wir werden zunehmend abhängig von Computern, aber sie können auch nicht ohne uns! Schließlich muss jemand ihnen zu sagen, was sie tun sollen. Das erfordert Menschen, die die Ausarbeitung immer intelligentere Lösungen und Innovationen genießen.

Etwas für mich?
Informatiker entwerfen, verbessern und implementieren die Software- und Computersysteme, auf die Unternehmen und unser soziales Leben nicht verzichten können. Unser internationaler Bachelor-Studiengang wird vollständig in englischer Sprache unterrichtet und bereitet Sie auf eine internationale Karriere vor.

Wie sieht das Studium aus?
Wenn Sie sich für das Studium der Informatik in Groningen entscheiden, lernen Sie qualitativ hochwertige Programmierung in mehr als einer Sprache. Der anregende Aspekt dieses Studiengang besteht darin, dass Sie das Wissen und die Fähigkeiten, die Sie erwerben, direkt in die praktische Anwendung umsetzen können, zum Beispiel durch das Schreiben eines nützlichen Computerprogramms. Aber Programmierung macht nur ein Viertel des Studiums aus. Sie produzieren auch Dokumentation, führen Analysen durch, arbeiten mit anderen zusammen, geben Präsentationen und schreiben.


Berufsaussichten
Rezession oder nicht - vielen Studenten wird eine Stelle angeboten, noch bevor sie graduiert sind! Sie arbeiten in einer Vielzahl von Berufen in den Niederlanden oder im Ausland. Es gibt für Sie als kreativen Problemlöser viele Karrieremöglichkeiten!

Nach Abschluss ihres Masterstudiums finden viele Absolventen Arbeit in IT-Firmen, großen Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, Krankenhäusern oder Bildungseinrichtungen, wo sie Software-Komponenten oder Leitprojekte entwerfen, die Zusammenführung verschiedener Komponenten oder Systeme beinhalten.
Wenn Sie Kenntnisse von Computern, die Fähigkeit, auf akademischem Niveau zu denken und einen Ansatz zur Problemlösung haben, heißen viele Firmen Sie in Führungspositionen willkommen.

Bildung und Wissenschaftsjournalismus sind mögliche andere Bereiche.
Einige Absolventen entscheiden sich für ein Doktorandenprogramm mit vier Jahren Forschung. Die Forschung schließt mit einer Doktorarbeit ab, mit der Sie den Titel Doktor der Informatik erwerben. Jeder, der dies tut, findet eine interessante Stelle, innerhalb oder außerhalb der Universität, in einem Krankenhaus zum Beispiel oder bei einem unabhängigen Unternehmen.

Anmeldung:
www.rug.nl/education/studien-bewerber/die-bewerbung
Um ein ausreichendes Hintergrundwissen zu gewährleisten, ist es sehr wünschenswert, dass die Bewerber ihre naturwissenschaftlichen und mathematischen Fächer mit guten Ergebnissen abgeschlossen haben (Noten 1-3). Mathematik auf LK/eA-Niveau ist erforderlich.

Kontakt:
D-Team, Uni Groningen
Tel.: 0031 50 363 2711
E-Mail: studienbewerber@rug.nl
Website: www.rug.nl/bachelors/computing-science


Wenn du eine Frage an uns, oder eine Universität richten möchtest, kannst du das untenstehende Kontaktformular verwenden. Damit die Hochschule Dir antworten kann werden deine Angaben an die Hochschule weitergeleitet. Außerdem erhältst du unseren monatlichen Newsletter der viele Tipps zum Studium enthält. Darüber hinaus werden deine Daten nie an Dritte weitergegeben oder verkauft.

Meine Anschrift:

 

Vorname*

Nachname*


Strasse *

PLZ, Ort *

Telefon

E-mail *

Meine Frage:

* (Pflichtfelder)



[zurück]


News








  allgemeines | beratung/seminare | studiengänge | last minute studienstart | hochschulen | erfahrungsberichte | finanzierung | bewerbung | open days | faq | tipps | kontakt | Google+