Food Innovation

Zugangsvoraussetzungen: Fachhochschulreife/Allgemeine Hochschulreife

Dauer: 4 Jahre

Studienbeginn: 1. September (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)

Sprache: Niederländisch


Du besitzt eine Leidenschaft für Essen?
Du möchtest frischen Wind in den Lebensmittelsektor bringen?
Du möchtest schwarzen Pfeffer für ein Michelin-Sterne-Restaurant wachsen lassen?
Oder du stellst dir vor, die neuen Verpackungen für frische Säfte zu designen?
Du bist voller Ideen, wenn es um Essen geht?
Dann ist unser Bachelor-Studiengang Food Innovation in Venlo genau richtig für dich!

Bei diesem Studienprogramm entwickelst du innovative Lebensmittelkonzepte, vor allem für den Frischebereich, von der Idee bis zur Entwicklung, Produktion und zum Vertrieb.
Dies ist ein abwechslungsreiches Studienprogramm für diejenigen, die sich für Lebensmittel begeistern.

Die Region rundum Venlo ist voll von landwirtschaftlichen Unternehmern auf der Suche nach innovativen Ideen für ihre frischen Produkte, da man sich auf dem frischen Lebensmitteleinzelmarkt behaupten muss. Dies ist die ideale Herausforderung für dich, als Food Innovator durchzustarten! Mit einem Abschluss in Food Innovation, wirst du zu einem Trend-Beobachter, Forscher, Händler, Geschmacksexperten, Designer und Business Administrator, alles in einem. Du lernst alles über die Welt von Obst und Gemüse, Milchprodukten, Eier, Fleisch und Fisch. Außerdem wirst du verstehen, wie man Kundenbedürfnisse kreativ in innovative Konzepte umsetzt. Zum Beispiel: Produkte mit einem einzigartigen Geschmack oder die sehr gesund sind zu kombinieren mit einer passenden Verpackung und der richtigen Vermarktung.

Kurz gesagt man lernt alles über Lebensmittel und Gesundheit, Verpackungen, Kommunikation, Grafikdesign, Fotografie und Styling, sowie kommerzielle Entwicklung.

Programm

Man lernt mit Hilfe von Büchern und besucht landwirtschaftliche Unternehmen in und um Venlo. Außerdem entwickelt man einen Prototyp seines eigenen Konzepts. Das Studium stützt sich vor allem auf die echten Fragen aus dem laufenden Arbeitsfeld.

Im ersten Jahr haben die Studenten Kurse über den Produktionsprozess von Obst und Gemüse. Man beschäftigt sich vor allem mit Konzeptentwicklung und Forschungsarbeiten im Bereich Biologie / Chemie für Obst und Gemüse, Mikrobiologie für Milch- und Eiprodukte, Lebensmittelsicherheit für Fleisch und Fisch sowie Schutz von Getreide und Kartoffeln.

Im zweiten Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem Bereich Marketing und Verpackung. Außerdem absolviert man ein Praktikum.

Im dritten Jahr hast du die Möglichkeit, die theoretischen und praktischen Erfahrungen, die du in den ersten zwei Jahren erlangt hast, in einem Praktikum in den Niederlanden oder im Ausland anzuwenden.

Im Abschlussjahr können sie sich auf ein Thema ihrer Wahl spezialisieren.

Studenten arbeiten eng mit anderen niederländischen und internationalen Studenten zusammen und lernen, fließend auf Englisch und Niederländisch zu kommunizieren. Deswegen werden sie von Anfang an in beiden Sprachen unterrichtet.

Zulassungsbedingungen

Allen zulassungsberechtigten Studenten wird ein Platz in diesem Studiengang garantiert. Zulassungsberechtigt bist du bist mit einem Abitur oder der Fachhochschulreife, mit einer relevanten Fachausbildung oder einem anderen Sekundarabschluss, der dem niederländischen HAVO-Abschluss gleichgestellt ist. Für den Studiengänge benötigt ihr ausreichend Niederländisch-Sprachkenntnisse (Level: NT2).

 

Jobaussichten für Food Innovation

Die Nachfrage nach neuen, unverwechselbaren Ideen im frischen Lebensmittelsektor ist groß. Nach Abschluss des Studiums Food Innovation arbeitest du beispielsweise als:
  • Konzept- oder Produktentwickler zusammen mit Züchtern oder einer Erzeugerorganisation, einer Supermarktkette oder einem Lebensmittelhersteller
  • Lebensmitteldesigner / Kreativchef
  • Trendbeobachter oder Marktforscher im Lebensmittelbereich
  • Produktmanager
  • Lebensmittelhändler
  • Kommunikations- oder Innovationsmanager
  • Experte und Technologe für Verpackungen
  • Packaging Development Manager

In diesem Bereich werden viele Unternehmer gebraucht. Unternehmer, die kommerzielle und Produktionsfähigkeiten kombinieren können und sich gut mit dem Geschäft auskennen.

Kontakt

HAS University of Applied Sciences - Location Venlo

Spoorstraat 62
5911 KJ Venlo
The Netherlands

Kontaktperson:

Frau Ryanne Wijnhoven
E-Mail: ry.wijnhoven@has.nl
Tel.: +31 88 890 30 78



Stellt eure Fragen zum Studium über WhatsApp: 0157 591 72 121

Gib der HAS Fachhochschule ein Like auf Facebook:



Klicke auf 'Hier registrieren' um dich für diesen Studiengang zu registrieren - in wenigen Schritten und ganz einfach online bewerben.
Hier Registrieren