Applied Biology

Dauer:
4 Jahre
Studienbeginn:
1. September (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)
Sprache:
Niederländisch
Zulassung:
Allen zulassungsberechtigten Studenten wird ein Platz in diesem Studiengang garantiert. Du bist mit einem Abitur oder der Fachhochschulreife mit den Fächern Chemie und Mathematik oder mit einer relevanten Fachausbildung zulassungsberechtigt. Außerdem sind ausreichende Englischkenntnisse (Englisch bis zum Schulende) erforderlich. Mehr Informationen findest du auf der Webseite von der HAS Fachhochschule.

Wie bekommst du Kühe dazu, mehr Milch zu produzieren unter Beibehaltung ihrer Lebensqualität?
Wie entwickelst du eine schöne rote Tomate, die auch vor Krebs schützen kann?
Bei dem Bachelor-Studiengang Applied Biology suchst du Antworten auf praktische Fragen.
Du erfährst in diesem Studienprogramm alles über Pflanzen, Tiere und Lebensmittel, während du die erlernten Ergebnisse direkt in die Praxis umsetzt. Deine Forschungsarbeiten tragen somit direkt zu gesünderen Lebensmitteln, einer besseren Umwelt und einem besseren Tierleben bei. Dies ist ein Studienprogramm mit Zukunft.

TOP-Einrichtungen mit Partnerfirmen

Wenn du dich leidenschaftlich für Biologie interessierst, fühlst du dich im Bachelorstudiengang Applied Biology zu Hause. Du lernst alles über Tiere, Pflanzen und Menschen und über den Einfluss von Nahrung. Du studierst nicht nur Theorie, sondern lernst auch direkt alles in die Praxis umzusetzen. Für deine Aufgaben und Projekte sammelst du die Daten draußen am Gewächshaus, im Tiergehege oder forschst in der Natur. Jede Woche löst du zusammen mit deinen Kommilitonen ein Problem, welches aus der Realität kommt. Du wirst dich selbst weiterentwickeln und trägst zu einem gesunden, nachhaltigen Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen bei.

In der Region Venlo haben sich viele innovative und landwirtschaftliche Unternehmen niedergelassen. Sie arbeiten eng mit der HAS University of Applied Sciences zusammen, bringen Ideen für Forschungsfragen ein und öffnen ihre Türen für Exkursionen. Außerdem bieten sie die besten Studieneinrichtungen mit modernsten Gewächshäusern und Tiergehegen. Auch das brandneue Studienlabor der HAS University of Applied Sciences sticht hervor.


Programm

Das erste Studienjahr beinhaltet Kurse rund um das Thema Biologie mit starkem Bezug auf Böden, Pflanzen und Tiere. Außerdem lernst du alles über Wachstum und Entwicklung in sogenannten “BioXperience”.
Im zweiten Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem Bereich Forschung. Dies umfasst vier Foschungsfelder in den folgenden Bereichen:

  • Erbanlagen und Gesundheit
  • Mikrobiologie
  • Ernährung und Gesundheit
  • Gesundes Essen

Im dritten Jahr hast du die Möglichkeit, die theoretischen und praktischen Erfahrungen, die du in den ersten zwei Jahren erlangt hast, in einem Praktikum in den Niederlanden oder im Ausland anzuwenden. Im Abschlussjahr können sie sich auf ein Thema ihrer Wahl spezialisieren. Du kannst aus drei Profilen wählen:

  • Essen
  • Tiere
  • Pflanzen

Studenten arbeiten eng mit anderen niederländischen und internationalen Studenten zusammen und lernen, fließend auf Englisch und Niederländisch zu kommunizieren. Deswegen werden sie von Anfang an in beiden Sprachen unterrichtet.

Zulassungsbedingungen

Erwartet wird die Allgemeine oder Fachhochschulreife mit dem Fach Mathematik und Chemie oder ein anderer Sekundarabschluss, der dem niederländischen HAVO-Abschluss gleichgestellt ist.

Jobaussichten

Das Studienprogramm ''Applied Biology'' bietet viele Zukunftsperspektiven. Du kannst dich in einer Vielzahl von Jobs verwirklichen. Mit dem Abschluss in Applied Biology kannst du direkt mit der Arbeit in Forschungsinstituten, bei der Regierung, in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen einer großen Bandbreite von Unternehmen beginnen:

  • Ökologieberater / Umweltberater
  • Nachwuchspflanzenwissenschaftler
  • Fischerei-Forschung im südpazifischem Raum
  • Produktentwickler für Gurken und Tomaten
  • Forschung im Bereich der Pflanzenkrankheiten und Pflanzenzüchtung
  • Produktentwickler für Samen und Zuchtkeime
  • Studienleiter für klinische Studien
  • Zuchthelfer
  • Futtermittelspezialist / Ernährungswissenschaftler
  • Forscher für Tierschutz und artgerechte Tierhaltung

Etwa 50 % unserer Absolventen entscheiden sich dafür ihre Ausbildung fortzusetzen und beginnen im Anschluss ein Master-Studiengang in Bereichen, wie beispielsweise: Tierwissenschaften, Hydrologie (Wasserwirtschaft), Pflanzenwissenschaften oder Wald und Naturschutz.

Kontakt

HAS University of Applied Sciences - Location Venlo

Spoorstraat 62
5911 KJ Venlo
The Netherlands

Kontaktperson:

Frau Ryanne Wijnhoven
E-Mail: ry.wijnhoven@has.nl
Tel.: +31 88 890 30 78



Stellt eure Fragen zum Studium über WhatsApp:
+49 157 591 72 121


 

Gib der HAS Fachhochschule ein Like auf Facebook:



Klicke auf 'Hier registrieren' um dich für diesen Studiengang zu registrieren - in wenigen Schritten und ganz einfach online bewerben.

 



 
Broschüre per Email zusenden lassen oder Frage stellen!

Hier kannst du uns oder der Universität eine Frage stellen. Damit die Uni dir antworten kann, leiten wir deine Anfrage dorthin weiter. Du erhältst mit unserem monatlichen Newsletter viele Tipps zum Studium. Darüber hinaus geben wir deine Daten nicht weiter.