Studiengebühren-Kredit

In den Niederlanden kann man sich die Studiengebühren leihen. Das nennt man ''Collegegeldkrediet''. Faktisch zahlt man die Studiengebühren damit erst nach Studienende in einkommensabhängigen Raten.


Eltern- und einkommensunabhängiger Studienkredit

Der Kredit zur Vorfinanzierung der Studiengebühren wird unabhängig vom elterlichen oder eigenen Einkommen gewährt und in monatlichen Raten ausgezahlt. Im Studienjahr 2015/16 erhält man monatlich 162,58 €. Über das Jahr gerechnet macht das genau die Höhe der gesetzlichen landesweiten Studiengebühren (Collegegeld) im Studienjahr aus.

Ratenzahlung

Zudem ist es in der Regel möglich, die Studiengebühren, die man direkt an die Hochschule überweist, ebenfalls in Raten zu zahlen, statt sie einmalig am Beginn des Studienjahres zu überweisen. Bei eurer Hochschule erfahrt ihr, wie die Ratenzahlung funktioniert und welche Ratenzahlungen möglich sind.

Auch höhere Kredite möglich

Aber auch wenn man höhere Studiengebühren bezahlen muss, weil man z. B. in einem englischsprachigen Studiengang studiert, kann man diese höheren Kosten (Instellingscollegegeld) leihen. Maximal ist es möglich, die Fünffache Summe der gesetzlichen landesweiten Studiengebühren zu leihen, sofern dies als Studiengebühren zu entrichten ist.

Wie beantrage ich einen Studienkredit?

Den Antrag zum Collegegeldkrediet kann man bei DUO stellen: www.ib-groep.nl/particulieren/international-student/student-finance/applying-for-student-finance.asp

Wann beantrage ich einen Studienkredit?

Den Antrag sollte man möglichst kurz vor Studienbeginn stellen. Sollte die Finanzierung im ersten Jahr aber zum Beispiel durch BAföG gesichert sein, kann man jederzeit während des laufenden Studiums diesen Antrag neu stellen, sobald sich eine Finanzierungslücke ergibt.

Wann muss ich den Studienkredit wieder zurückzahlen?

Der Collegegeldkrediet ist geliehenes Geld. Das muss man nach dem Studium in einkommensabhängigen Raten zurückbezahlen. Zusätzlich zum geliehenen Geld zahlt man Zinsen, die sich nach bestimmten niederländischen Staatsanleihen richten (in 2015: 0,12 %).

Die Rückzahlungsmodalitäten kann man hier nachlesen: www.ib-groep.nl/particulieren/international-student/student-debt/repayment.asp


Hier die Punkte der niederländischen Studienfinanzierung:

► Basisdarlehen „Lening“

► Aufstockung „Aanvullende beurs“ (Aufstockungsdarlehen oder Zuschuss)

► Verzinsliches Darlehen ''Aanvullende lening''

► Reisproduct - die OV-Card